zurück zur Pflegenkatzen-Seite

 

In ewiger Erinnerung an Stromer (+ 29.07.2005)

 

Den schönen und sehr lieben Nachbarskater Stromer habe ich vor meinem Einzug Mitte Aug. 2004 kennen gelernt. Er kam überraschend in meine neue, fast leere Wohnung. Seitdem waren wir ein Herz und Seele. Stromer besuchte mich ab und zu. Wenn er mich draußen sah oder wir uns zufällig im Hausflur begegnet sind, lief er sofort zu meiner Wohnungstür und in die Wohnung hinein. Wir sind uns oft begegnet. Leider, leider ist Stromer am 15.12.2004 ausgezogen, weil seine liebe Menschenfamilie ein Haus gekauft hat. Ich habe Stromer wirklich geliebt, ich vermisse ihn immer noch!!!

Ihn hätte ich beinahe bekommen, heul!! Leider kann ich die Geschichte hier nicht erzählen, sonst könnte ich daraus einen Roman schreiben.

Im neuen Heim hatte Stromer Freigangverbot wegen dem Straßenverkehr. 7 Monate später am 24.7.2005 hat Stromer mich überraschend besucht.

 

Ich war fassungslos, wie er es geschafft hat, nach 7 Monaten Freigangverbot hier das Haus - sein altes Revier -  zu finden. Er stand auch genau an meiner Wohnungstür. Ich habe mich unheimlich gefreut, ihn nach sieben Monaten wieder zu sehen.

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

Warum starb Stromer  5 Tage nach „seiner Flucht“? Er starb einfach an einer Embolie. Kam er zu mir, um sich zu verabschieden? Oder wollte er wieder Freigang haben? Es tut mir weh. Ich wollte wirklich alles für ihn tun und ihn am liebsten bei mir behalten ;-). Das ging leider nicht. Seine Familie liebt ihn natürlich sehr.  Er hatte die Chance, am 12. August 2005 bei mir „auf Urlaub zu wohnen“ für 2 Wochen. Seine liebe Familie hat mir das 1 Tag später nach „seine Ausbruch“ per SMS angeboten und ich habe das natürlich sofort angenommen. Ich dachte, vielleicht sieht die Chance gar nicht so schlecht für uns aus, dass er doch ganz zu mir kann, aber nur wenn die Familie auch einverstanden ist, weil Stromer Freigang braucht.

Doch dazu kam es nicht mehr, weil Stromer freitags vorher an einer Embolie gestorben ist. Ich bin sehr traurig darüber! Stromers liebe Familie hat ihn sehr geliebt und um ihn getrauert!! 

 

Lieber Stromer, ich habe dich wirklich sehr geliebt. Ich hoffe, dass es dir dort gut geht und wir uns irgendwann wieder sehen können.

 

 

 

 

Stromer`s Steckbrief:

 

Spruch:

 

Name: Stromer
Geschlecht: männlich, kastriert
Geburtsdatum: ???
Geburtsort: ???
gestorben am: Freitag, 29. Juli 2005
Rasse: Kartäuser-Mix in blau & etwas weiß
Augenfarbe: Leuchte grünfarbene Augen
Charakter:

verschmust, lieb, anhänglich, sehr neugierig, freiheitsliebend,

   

 

 

 

 

Lieber Stromer,

DANKE, dass ich Dich erleben durfte.

DANKE, dass Du mein Leben bereichert hast.

DANKE, dass ich dich lieben durfte...

Ich vergesse dich nie...

 

In tiefer Trauer

Claudia

 

     

Galerie vom Kater Stromer

 

Hier ein paar Fotos:

Zum Vergrößern - einfach auf das jeweilige Foto klicken

                

 

 

 

zurück nach oben

 © Copyright: www.claudia-katzen.de - Claudia Krämer