zurück zur Storys

 

Tamino`s Knoten… (11.08.05)

 

Wie verhalten sich die Katzenliebhaber, regen sie sich schnell auf, wenn sie irgendetwas bei ihren Katzen entdecken? Ich war was von aufgeregt, als ich Tamino beim Streicheln einen maisgroßen Knoten am Brustwirbel entdeckt habe. Ich –wie ich so bin- ging schnell mit Tamino zum Tierarzt. Die dort diensthabende Tierärztin teilte mir mit, dass dies harmlos sei. Es sei eine verstopfte Talgdrüse. Sie kann größer oder weniger werden, aber irgendwann kommt ein weißkörniges Material raus. Ein Knoten muss nicht immer gleich Krebs sein.

 

O weh, was muss sich die Tierärztin wohl gedacht haben, wenn ich wegen jeder kleinsten Entdeckung mit meiner Katze bei ihr auftauche? Ich hoffe, ich bin kein Einzelfall!!

 

 

 

 

 

zurück nach oben

 © Copyright: www.claudia-katzen.de - Claudia Krämer